Was ist Aphasie?

Viele Menschen sind irgendwann in ihrem Leben auf diesen Begriff gestoßen, oder sie haben jemanden getroffen, der unter dieser speziellen Bedingung leidet. Aber viele Menschen verstehen immer noch nicht, was genau Aphasie ist, und sie haben eine Menge Missverständnisse und Vorurteile, da sie nicht richtig darüber aufgeklärt sind. Eines unserer Ziele ist es, nicht nur die Patienten zu behandeln, sondern auch die Öffentlichkeit über diesen Zustand aufzuklären und sie ein wenig näher an das heranzuführen, was wir hier versuchen mit unseren Patienten.

Aphasie ist eine Erkrankung, die die Fähigkeit der Person zum Sprechen, Lesen und Schreiben einschränkt. Es fällt einer Person schwer, die Sprache zu formulieren, da bestimmte Teile des Gehirns verletzt sind. Wenn wir über Aphasie sprechen, suchen wir normalerweise nach Defekten in der linken Gehirnhälfte, da sich hier unser Sprachzentrum befindet. Obwohl es das Sprechen blockiert, hat Aphasie keinen Einfluss auf die Intelligenz einer Person. Dies ist eines der größten Missverständnisse, die Menschen über Aphasie haben. Patienten mit Aphasie sind nicht geistig behindert und sie sind nicht das, was manche als "dumm" bezeichnen würden. Sie haben eine ganz normale Intelligenz und Gehirnaktivität, nur ihr Sprachzentrum ist etwas beeinträchtigt.

Damit Ihr Arzt bei Ihnen eine Aphasie diagnostizieren kann, müssen Sie in bestimmten Bereichen wie Kommunikation, mündlicher Ausdruck oder Hörverständnis ernsthafte Sprachstörungen aufweisen. Sie sollten auch einen Lese- und Schreibtest absolvieren, da die Unfähigkeit zu sprechen manchmal die Fähigkeit einer Person beeinträchtigt, Wörter richtig zu lesen und zu schreiben. Es fällt einem Menschen schwer, sich auf Papier auszudrücken, wenn er es so schwer hat, sich mündlich auszudrücken. Wenn Sie Aphasie haben, bedeutet dies, dass einige der Kommunikationsmodule in Ihrem Gehirn beschädigt wurden und aus diesem Grund nicht richtig funktionieren.

Der schwierige Teil bei der Diagnose von Aphasie sind die verschiedenen Symptome, die bei Menschen auftreten. Viele Menschen haben nicht die gleichen Symptome von Aphasie, aber sie haben immer noch den gleichen Zustand. Wie passiert das? Nun, Aphasie betrifft mehrere Sprachmodule im Gehirn und Ihre Symptome variieren je nach betroffenem Modul. Normalerweise beinhalten Symptome die Unfähigkeit, spontan zu sprechen, die Unfähigkeit, Wörter zu bilden, Paraphasie (dies ist der Ersatz für bestimmte Wörter oder Buchstaben) und so weiter.

Das Lesen und Schreiben ist auch ein Problem bei Patienten mit Aphasie, da sie nicht in der Lage sind, sich mündlich auszudrücken, so dass auch ihre Fähigkeiten zum Schreiben und Lesen beeinträchtigt werden. Dies ist jedoch eine geringfügige Komplikation, die auch mit einer umfangreichen Therapie behoben werden kann.