Ursachen

Es gibt mehrere Ursachen für Aphasie, weshalb wir wollten, dass die Menschen wissen, dass dies jedem jederzeit passieren kann. Die anfänglichen Ursachen sind jedoch in der Regel immer mit einer Hirnverletzung verbunden.

  • Gehirnverletzung - Dies ist die häufigste Ursache für Aphasie. Die Verletzung der linken Gehirnhälfte bei einem Unfall kann zu einer Aphasie führen. Das Sprachzentrum in unserem Gehirn ist sehr empfindlich und anfälliger für Verletzungen als andere Teile des Geistes. Dies bedeutet, dass Sie bei einer traumatischen Hirnverletzung mit größter Wahrscheinlichkeit eine Aphasie bekommen als alles andere. Aber dank der Schutzmaßnahmen konnten heutzutage die durch Unfälle verursachten Hirnverletzungen auf ein Minimum reduziert werden, was immer gut zu hören ist.

  • Gehirnoperation - Das ist ein bisschen umstritten. Die Ursachen der Aphasie sind unterschiedlich und es ist nicht abzusehen, was genau das Sprachzentrum beeinträchtigt. Wenn Patienten jedoch nach einer Gehirnoperation nicht sprechen können, geben die meisten Menschen dem Chirurgen die Schuld. Das ist natürlich falsch. Das Gehirn ist eine komplexe Sache, die noch nicht vollständig entdeckt wurde (nur 25% des Gehirns wurden vollständig erforscht). Wenn also eine Komplikation während der Operation auftritt, ist es am wahrscheinlichsten, dass das Sprachzentrum betroffen ist, da es am empfindlichsten ist.

  • Schlaganfall - Ein Schlaganfall kann sehr schädlich für den ganzen Körper sein, wirkt sich jedoch wiederum am stärksten auf das Gehirn aus. Es ist so schwer für den menschlichen Körper, sich von einem Schlaganfall zu erholen, und die meisten Menschen werden danach nie mehr derselbe sein. Ein Schlaganfall kann verschiedene Schäden verursachen, wie teilweise oder vollständige Lähmung, Hör- oder Sehverlust oder - Aphasie. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Patient, der einen Schlaganfall erlitten hat, eine Kombination von Verletzungen mit Aphasie hat. Beispielsweise kann ein Patient an Funktionsverlust in einem Arm oder Bein leiden und auch an Aphasie.

  • Andere Krankheiten - Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Patienten aufgrund anderer neurologischer Erkrankungen und Beeinträchtigungen an Aphasie leiden. Zum Beispiel Demenz oder Alzheimer. Dies sind fortschreitende Krankheiten, die die Fähigkeit des Menschen beeinträchtigen, sich an Dinge, Menschen und Erinnerungen zu erinnern. Infolge des fortschreitenden Gedächtnisverlusts können Patienten häufig das Sprechen vergessen. Dies wird als progressive Aphasie bezeichnet, da sie nicht plötzlich auftritt und die Sprechfähigkeit mit der Zeit verloren geht.

Zusammenfassend kann Aphasie aus verschiedenen Gründen oder Verletzungen auftreten. Die Hauptsache ist, es so schnell wie möglich zu behandeln. Wenn Sie sich selbst helfen und Ihre Stimme finden möchten, kommen Sie und finden Sie uns. Wir sind immer für Sie da!